Direkt zum Inhalt

Donut-Essen per Videokonferenz: Vier Ideen, um den sozialen Zusammenhalt im Homeoffice zu bewahren

Donut-Talk Videokonferenz im Homeoffice
von JP│KOM – 07. April 2020

 

Tägliche Kommunikation im Team: Huddle am Morgen

Manche kennen es schon aus dem agilen Projektmanagement: das Morning Huddle. Das Team trifft sich für 15 Minuten und bespricht, welche Aufgaben am Tag anstehen, wo das Team steht und welche Herausforderungen es gibt. Das Format hat sich bereits im analogen Arbeiten bewährt, denn so bleiben alle Mitarbeiter an einem Projekt im Bild – in Zeiten von Corona und Homeoffice umso wichtiger.

Array

 

Home, sweet Homeoffice: Bilder miteinander teilen

Kommunikation wirkt weniger persönlich, wenn wir einander nicht sehen. Da kann leicht Abhilfe geschaffen werden: beispielsweise, indem Teambesprechungen nicht nur per Audio, sondern auch per Video stattfinden. Wer über einen unternehmensinternen Messenger verfügt [LINK letzter Post], kann auch einfach mal Bilder aus dem Arbeitsalltag mit den Kollegen teilen, beispielsweise eine „Home, sweet Homeoffice“-Bilderreihe, in der jeder ein Bild vom heimischen Arbeitsplatz postet.

Array

 

Donut Talks und Lunch Dates: Einfach mal Reden!

Bei der Arbeit im analogen Büro laufen wir uns hier und da über den Weg und kommen ins Reden. Der Flur-Funk schweißt zusammen und transportiert Informationen. Das geht auch digital. Ein Format ist der „Donut-Talk“: Kollegen reden per Videokonferenz für die Dauer eines Donuts – also einige Minuten – über ein beliebiges Thema. „Lunch Dates“ funktionieren ähnlich: zwei beliebige Kollegen verabreden sich zum gemeinsamen digitalen Mittagessen.

Array

 

YouTube-Yoga, Amazon-Prime-Abende und Co.

Auch gemeinsame Freizeit-Momente können digital geschaffen werden. Ein Format ist das gemeinsame „YouTube-Yoga“, bei dem Mitarbeiter gleichzeitig eine Yoga-Video-Anleitung einschalten und so gemeinsam einige Übungen machen – hier ein Beispiel. Oder virtuelle Kinoabende nach Feierabend: Warum nicht einfach Mal gemeinsam über Amazon Prime einen Film schauen?

Array

 

Steht Ihr Team durch Corona und Homeoffice vor Herausforderungen in der internen Kommunikation? JP│KOM stellt auf diesem Blog regelmäßig hilfreiche Tools und Maßnahmen vor. Und unser Team steht für Sie natürlich jederzeit für zur Verfügung!

 

Ansprechpartner:

Jan Gill
Seniorberater
JP│KOM GmbH
Liebfrauenberg 39
60313 Frankfurt am Main
Tel. +49-69-921019-35
jan.gill@jp-kom.de

 

Arne Borgards
Geschäftsführung
JP | KOM GmbH
Erkrather Str. 228b
40233 Düsseldorf
Tel. +49-211-687835-13
arne.borgards@jp-kom.de