Home

Sie suchen Kommunikationsmanager, die Geschäftsprozesse bewegen?

Verbindlichkeit: Denken, Abstimmen und Protokollieren in einem Akt

Weiterlesen

Tools für die Maschinenmeister der Kommunikation

Weiterlesen

Verbindlichkeit: Denken, Abstimmen und Protokollieren in einem Akt

Wer kennt das nicht? Diskussionen, die sich im Kreis drehen. Unklarheit über die Ergebnisse. Kein Protokoll. Und eine Woche später geht es von vorne los. Auf den 15 Meter langen, beschreibbaren Wänden in den beiden großen Konferenzräumen in Düsseldorf und Frankfurt halten wir Ideen sofort schriftlich fest. Nach der Sitzung stehen die Arbeitsergebnisse für alle transparent zur Verfügung. Zusätzlich lassen sich Layouts und Basisunterlagen z. B. per Magnet für alle sichtbar befestigten. So entsteht Verbindlichkeit und die Effizienz steigt, auch bei Teamsitzungen und Kunden-Workshops.

Tools für die Maschinenmeister der Kommunikation

Seit Jahren entwickelt JP│KOM Strategien und Konzepte auf Basis von Tools – von der Mindmap bis hin zum synektischen Baukasten. Das geschieht zum Beispiel hier in der Werkstatt. Die Berater werden dann zu Maschinenmeistern, die die passenden Tools aussuchen, sie systematisch anwenden und die Werkzeuge somit produktiv machen!

Fach-Blog

In unserem Blog wollen wir – die Mitarbeiter von JP│KOM – unsere Beobachtungen zu Kommunikationsthemen mit unseren Kunden und
Partnern teilen und den Austausch stärken.

Portfolio

Wir bringen die Unternehmenskommunikation ins digitale Zeitalter.

Unsere Werte

Unsere Werte bilden die Grundlage für unsere Kundenberatung.

Beratung

Wir verstehen Beratung als einen methodischen und transparenten Prozess. Dieser Prozess beginnt mit Zuhören und Nachfragen. Die Erfolgs-/Qualitätskriterien werden vor dem Prozess festgelegt. Wir setzen in unserer Beratung auf etablierte Management-Tools.

Exzellenz

Wir orientieren uns an den besten Beispielen im Markt und wollen sie stets übertreffen. Wir gehen Aufgaben strukturiert an und setzen Prioritäten. Dabei nehmen wir es genau – bei der Sprache, bei Deadlines und auch bei den Budgets.

 

Kreativität

Wir schaffen durch Sprache, Gestaltung und – oftmals spielerische – Funktionalität unserer Kommunikationsmaßnahmen einen ästhetischen und emotionalen Mehrwert.

Flexibilität

Wir sind beweglich und schnell – im Kopf und im Verhalten. In der Umsetzung sind wir für Sie verfügbar, wenn Sie uns brauchen.

 

Teamwork: auf der Suche nach der besten Arbeitskonstellation

Weiterlesen

Arbeiten im Großraumbüro: Die Schränke denken mit

Weiterlesen

Teamwork: auf der Suche nach der besten Arbeitskonstellation

Ein Großteil der Mitarbeiter von JP│KOM zieht mindestens zweimal im Jahr um – von einem Schreibtisch zum anderen. Wahnsinn mit Methode: Die Agentur der Zukunft passt regelmäßig die Team-Zusammenstellungen für neue Projekte und Aufgaben an. So werden die Fähigkeiten und Talente unserer Mitarbeiter immer zum größtmöglichen Nutzen für die Kunden eingesetzt.

Arbeiten im Großraumbüro: Die Schränke denken mit

Für die optimalen Arbeitsbedingungen lässt sich die Agentur der Zukunft einiges einfallen. So sind die Schränke im Büro Düsseldorf gleichzeitig Arbeits- und Dämmfläche. Eine Tür des Schranks ist mit Filz bespannt. Textilbespannte Deckensegel tragen dazu bei, dass es nicht zu laut wird. Für längere Telefonate stehen eigene  Räume bereit. Die andere Schranktür ist beschreibbar, mit Magneten lassen sich Kalender und andere Unterlagen befestigen. Auch in der Agentur der Zukunft bringen die Mitarbeiter auf diesen Wänden ihren ganz persönlichen Humor zum Tragen, mit schrägen Sprüchen und manchmal nerdigen Cartoons. Das ist nicht unbedingt jedermanns Fall, aber in der Agentur der Zukunft wird den Mitarbeitern eben Raum zur Entfaltung gegeben.

Strategie

Am Anfang steht die Strategie.

Management & Identity

Wir steuern Kommunikation mit bewährten Management-Tools, bauen Strukturen und Prozesse auf, entwickeln Storylines und positionieren Unternehmensmarken.

Weiterlesen

Corporate Communications

Wir entwickeln Strategien, mit denen Unternehmen Meinungsbildungsprozesse aktiv mitgestalten können. Im Dialog mit Medien, Verbrauchern oder NGOs sowie einer zunehmend kritischen digitalen Öffentlichkeit behalten wir als Kommunikationsmanager alle Issues im Blick.

Weiterlesen

Change

Wir planen und begleiten Veränderungsprozesse und gestalten den Dialog mit allen Stakeholdern: Management und Mitarbeiter, Kunden, gesellschaftliches Umfeld, Standort des Unternehmens und Finanzöffentlichkeit.

Weiterlesen

Digitale Transformation

Wir entwickeln Strategien, die den Change-Prozess zu einer digitalen Wertschöpfung unterstützen.

Weiterlesen

B2B

Wir sind Spezialisten für die Besonderheiten der Kommunikation von B2B-Unternehmen.

Weiterlesen

Erinnerungen an gemeinsame Pionierarbeit

Weiterlesen

Geburtshelfer für einen Weltmarktführer

Weiterlesen

Finanzthemen müssen nicht langweilig sein

Weiterlesen

Mut in der Beratung führt manchmal zum Erfolg

Weiterlesen

Erinnerungen an gemeinsame Pionierarbeit

Jahrelang war Cognis der größte Kunde von JP│KOM. In dem Namen steckt das lateinische Wort „cognoscere“ – erkennen. Der Claim lautete dementsprechend: „We know how“. Fast von Beginn an war das Team von JP│KOM gemeinsam mit einer Düsseldorfer Werbeagentur beim Aufbau der internen Kommunikation, der Unternehmenskommunikation und später auch der Gestaltung von Internet, Intranet und weiteren Medien dabei. In fast zehn Jahren Zusammenarbeit wurden zahlreiche innovative Projekte umgesetzt und das Kommunikationscontrolling aufgebaut. Durch das innovative Marketing und die aktive Kommunikation konnte der Wert von Cognis in wenigen Jahren deutlich gesteigert werden. Die Früchte des Erfolgs konnten am Ende alle gemeinsam genießen, als BASF dann Cognis übernahm. Und die Partnerschaft dauert an – bis heute arbeitet JP│KOM für den Bereich Personal Care und andere Bereiche der BASF.

Geburtshelfer für einen Weltmarktführer

Am 1. Oktober 2011 wurde die Styrolution Group als Joint Venture der Chemieunternehmen BASF und INEOS aus der Taufe gehoben. Eine Kultur mit eigenständigen Botschaften und Werten sowie einer eigenen Gestaltungswelt – innerhalb weniger Monate musste die Kommunikation von Styrolution von Grund auf entwickelt werden. Heute ist das Unternehmen mit einem Umsatz von über 5 Mrd. Euro im Jahr der weltweit führende Anbieter von Styrolkunststoffen. JP│KOM war von Anfang an dabei. In Workshops mit der erweiterten Geschäftsführung, die damals zum ersten Mal aus vier Kontinenten zusammenkam, wurde die Grundlage für die weitere Zusammenarbeit gelegt und erste Ideen für den Claim wurden geboren: „Driving Success. Together.“ Bis heute ist Styrolution Kunde von JP│KOM und mit seinen Botschaften in seinen Märkten erfolgreich unterwegs.

Finanzthemen müssen nicht langweilig sein

Zinsen, Währungen, das optimale Cash Management von Unternehmen und der Zugang zu Kapital – Themen wie diese stehen bekanntlich im Fokus in der Welt der Banken und in der Finanzkommunikation. Doch auch trockene Zahlen können Emotionen erzeugen. Bei der HSBC in Deutschland geht es im Zuge ihrer Wachstumsinitiative um die Internationalisierung des deutschen Mittelstands, vor allem in China und Südostasien. Doch wie könnte eine Geschichte aussehen, die eine solche Botschaft transportiert und die Herzen der potenziellen Kunden berührt? Zum Beispiel wie die Geschichte eines Medtech-Unternehmers, der eine Produktionsstätte für seine Hörgeräte auf einer kleinen Insel in dem Industriepark Batam bei Singapur aufbauen will. Was fehlte, war der Wegbereiter und Partner für die Unterstützung vor Ort. Seine Suche führte ihn zu HSBC. Auf der Hauptstraße des Industrieparks Batam gibt es sogar eine Niederlassung von HSBC, die ihm bei allen bürokratischen Herausforderungen zur Seite stand. JP│KOM hat diese Geschichte erzählt – und den trockenen Fakten ein menschliches Gesicht gegeben.

Mut in der Beratung führt manchmal zum Erfolg

„Eigentlich brauchen wir da gar nicht erst hinzufahren …“ – das war der erste Gedanke des JP│KOM Teams, als es von einem großen Finanzdienstleister in Süddeutschland zum Pitch eingeladen wurde. Denn wir waren die einzige Agentur aus Düsseldorf – neben uns nahmen noch vier Agenturen aus Bayern und Baden-Württemberg teil, darunter auch der Marktführer für Konsum-PR in München. Es war allen klar: Wenn wir hier gewinnen wollten, dann müssen wir alle Kreativität aktivieren, bereits im Vorfeld Redaktionen für konkrete Projekte ansprechen und mit diesen Vorschlägen voll ins Schwarze treffen. Die Aufbereitung verschiedener Themen durch Illustrationen und Geschichten gefiel dem Team so gut, dass sie spontan darum baten, einzelne Pappen behalten zu dürfen. Einige Tage später kam der Anruf – der Gewinner des Pitchs hieß JP│KOM.

Content

Durch starken Content erwecken wir Kommunikationsstrategien zum Leben.

Storytelling & Kampagnen

Wir entwickeln starke Geschichten, die Nähe zu der Lebenswelt von Lesern und Zuhörern herstellen und emotionale Anknüpfungspunkte schaffen.

Weiterlesen

Grafik & Webdesign

Wir übersetzen komplexe Inhalte in eine einfache visuelle Sprache und erleichtern so den Zugang zu Zielgruppen – von Infografiken über Schaubilder bis hin zu Erklärfilmen.

Weiterlesen

Redaktion

Von Namensartikeln über Newsletter bis hin zu Nachhaltigkeits- und Geschäftsberichten: Wir bringen Ihre Botschaften auf den Punkt – ganz gleich ob wirtschaftliche, wissenschaftliche, technische, Produkt- oder Gesundheits-Themen.

Weiterlesen

Inhouse-Grafik: Alles dreht sich um die Kreativität

Weiterlesen

Gimmicks und Trophäen: Heroische Taten müssen gefeiert werden

Weiterlesen

Inhouse-Grafik: Alles dreht sich um die Kreativität

In der Agentur der Zukunft werden kreative, grafische und digitale Kompetenzen noch wichtiger sein als heute. Die Grafik sitzt deshalb in der Mitte der Plaza. Hier kommt im Laufe eines Tages jeder vorbei, das erleichtert den Austausch. Am Anfang wollten die Grafikdesigner wegen des drohenden „Durchgangsverkehrs“ gar nicht dorthin. Doch jetzt will keiner mehr aus dem kreativen Kraftzentrum weg.

Gimmicks und Trophäen: Heroische Taten müssen gefeiert werden

In der Agentur der Zukunft gibt es Awards – aber auch Trophäen, die von heroischen Taten zeugen, die nicht zum Erfolg führten. So steht in der Mitte der Grafik ein Plüschtiger, der für eine filmisch angelegte Prezi und die weltweite Mitarbeiterkommunikation eines Pharmaunternehmens als Perspektivfigur genutzt werden sollte. Als alles fertig war, wurde der Tiger als zuvor genutztes Symbol vom Headquarter des Unternehmens abgeschafft. Zurück blieben das Plüschtier und die Erinnerung an die starke Zusammenarbeit zwischen Storytellern, Grafikdesignern und Beratern – und eine der besten Kampagnen, die JP│KOM je entwickelt hat.

Medien

Um Ihren Content an die Stakeholder zu bringen, gestalten
und betexten wir moderne, attraktive Medien.

Digitales Publishing

Wir gestalten digitale Medien von der Website bis zum interaktiven Magazin, um Ihr Unternehmen und Ihre Leistungen eindrucksvoll zu inszenieren.

Weiterlesen

Berichte und Publikationen

Wir erstellen Unternehmenspublikationen – von Unternehmens- und Imagebroschüren, über Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte bis hin zu Kundenzeitschriften.

Weiterlesen

Mitarbeiter

Wir sind Experten für interne Kommunikation. Unsere langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Mitarbeiterzeitungen und -magazinen verbinden wir mit digitalem Know-how für die zeitgemäße Mitarbeiteransprache.

Weiterlesen

Agilität: Speed-Meeting

Weiterlesen

Agilität: Speed-Meeting

Gibt es in der Agentur der Zukunft keine Stühle mehr für Meetings? Die Erfahrungen unserer Kunden und auch bei uns zeigen: Wer sich einmal hingesetzt hat, steht so schnell nicht wieder auf. Sitzen macht träge. Die Agentur der Zukunft muss in jeder Beziehung agil sein. Das heißt schnelle Ad-hoc-Meetings, der gemeinsame Blick auf die Unterlagen, Entscheidung, und dann geht’s weiter. Der Hubtisch auf der Plaza ist der richtige Ort dafür. Und es ist sicher kein Zufall, dass er direkt neben der Grafik steht – an der Schnittstelle zwischen Gestaltung sowie Beratung und Redaktion.