Home

Wir setzen als Arbeitgeber auf die Innovationskraft und das unternehmerische Handeln unserer Mitarbeiter – vom Trainee bis zum Group Head.

JUNIOREN-BLOG

Einblicke in den Agentur-Alltag aus Sicht unserer Trainees und Juniorberater.

ARBEITGEBER

Wer bei uns arbeitet, zeigt Pioniergeist und bringt sich unternehmerisch ein. Die Werte, nach denen wir uns in der Zusammenarbeit richten, wurden in gemeinsamen Workshops von der Geschäftsführung und den Mitarbeitern festgelegt.

AUSTAUSCH

Wir wollen voneinander lernen und suchen gezielt den Erfahrungsaustausch.

FREIRAUM

Wir nehmen und geben uns Raum und Zeit zum Denken und Ausprobieren.

OFFENHEIT

Die Spielregeln und Prozesse sind transparent. Wir kommunizieren offen, direkt, klar und bestimmt und dennoch stets wertschätzend.

TEAMWORK

Als echte Teamplayer haben wir stets den gemeinsamen Erfolg im Blick. Für die Anliegen unserer Kollegen nehmen wir uns Zeit.

LEISTUNGEN

Bei uns sollen Sie ihre individuellen Stärken einbringen und sich langfristig wohlfühlen.

Eigene Ausbildung des Berater-Nachwuchses

Agenturintern organisierte Fortbildungen

 

Regelmäßige Gespräche zur Zielvereinbarung, ab Berater Incentivierung über individuelle Scorecards

 

Zuschüsse für Mittagessen sowie kostenfreie Getränke und frisches Obst

 

Übernahme von Kosten für sportliche Aktivitäten, z. B. Fitnessstudio

 

Betriebliche Altersvorsorge

 

Vom DJ zum Dr. Duden – eine Karriere bei JP│KOM

Weiterlesen

Vom DJ zum Dr. Duden – eine Karriere bei JP│KOM

Im Jahr 2000 schrieb Arne Borgards einen Brief an Agenturinhaber Jörg Pfannenberg, der diesem gut in Erinnerung ist: „Der Brief zeugte zwar nicht von einschlägiger PR-Erfahrung, aber dafür von Stil und Fantasie. Mein Eindruck war: Der Mann kann schreiben. Und sein Arabistik-Studium mit Hinweisen auf die Märchen von 1001 Nacht klang vielversprechend. Wenn ich auch nicht genau wusste, wie das zu verwenden sein würde.“
Heute ist Arne Borgards die unbestrittene Instanz für Sprachstil und korrekte Rechtschreibung bei JP│KOM. Und er hat sich vom Trainee zum Geschäftsführer entwickelt. Sein Jurastudium und seine ungeheure Sorgfalt haben ihn außerdem zum „Hausjuristen“ in allen Wechselfällen des Geschäftslebens sowie zum Chef von Finanzen und Personalwesen gemacht. Und wenn JP│KOM feiert, zeigt Arne Borgards plötzlich seine ganz andere Seite als DJ und Musikliebhaber.

EINSTIEG

Uni-Absolventen beginnen ihre Karriere bei uns mit einem Traineeship.

Das Traineeship bei JP | KOM dauert 15 Monate. Durch Mitarbeit in sämtlichen Leistungsarten der Agentur sowie Teilnahme am ausbildungsbegleitenden Trainingsprogramm lernen Sie eine breite Palette an Kommunikationsstrategien und -instrumenten kennen. Sie werden mit allen Arbeitsbereichen einer Kommunikationsagentur vertraut gemacht und zu einer kompetenten Beraterpersönlichkeit ausgebildet.

Zu den Ausbildungsinhalten des Traineeships gehören:

  • Organisation und Accounting
  • Konzeption und Beratung
  • Erstellung verschiedener Textarten
  • Medienkonzeption und -erstellung
  • Weitere Inhalte aus Bereichen wie z. B. Controlling, Recht, Kreativtechniken.

Berufserfahrene steigen als Juniorberater, Berater, Seniorberater oder Director ein.

Die Kaffee-Küche: nicht perfekt, aber selbst gemacht

Weiterlesen

Ruhesofa: einfach mal die Seele baumeln lassen

Weiterlesen

Auszeit in der Mittagspause: Wie hoch im Kurs steht gesunde Ernährung bei den Mitarbeitern von JP│KOM?

Weiterlesen

Out of Office: Aufforderung zum Feierabend

Weiterlesen

Die Kaffee-Küche: nicht perfekt, aber selbst gemacht

Wie alle Innenräume der Büros von JP│KOM wurde die Plaza von den Mitarbeitern gemeinsam geplant. Hier steht natürlich auch die Kaffee-Küche, die jedoch offen gestanden etwas fehlgeplant ist. Denn eine intuitive Nutzung ist nicht möglich: Die Schranktüren haben keine Griffe, jede geht in eine andere Richtung auf. Wo ist die Spülmaschine, wo der Abfalleimer? Macht nichts, die Mitarbeiter haben hier ihre persönlichen Vorlieben eingebracht. Mitgestaltung bleibt wichtig, führt aber auch in der Agentur der Zukunft nicht automatisch zu den besten Ergebnissen.

Ruhesofa: einfach mal die Seele baumeln lassen

Auf der Plaza steht ein Ruhesofa, das zum Dösen und Nachdenken einlädt. Hier ziehen sich Mitarbeiter zu vertraulichen Gesprächen zurück oder führen private Telefonate – die Grenzen zwischen dem Privatleben und dem Berufsleben verschwimmen ja immer mehr. Der Blick aus dem Fenster bringt neue Perspektiven, ein „Power Nap“ gibt neue Kraft. 

Auszeit in der Mittagspause: Wie hoch im Kurs steht gesunde Ernährung bei den Mitarbeitern von JP│KOM?

Die Restaurants in den Schwanenhöfen geben auf diese Frage eine ambivalente Antwort. Eins ist jedoch sicher: Ein loungiges Ambiente wird für die Agenturmitarbeiter der Zukunft eine noch größere Rolle spielen als heute. Deshalb gehen sie gerne in der Mittagspause ins Sööt. Das Essen ist trendig, es gibt einfache Gerichte und viel Süßes. Wer hingegen ins Frango Português. geht, trifft auf portugiesische Küche, auf jede Menge „Nippes“, auf Fernseher mit Fußball rund um die Uhr und melancholische Fado-Musik. Direkt gegenüber der Agentur der Zukunft liegt das Hase + Igel, das sich zum Beispiel für einen leichten Business Lunch mit Kunden anbietet.

Out of Office: Aufforderung zum Feierabend

Direkt neben der Agentur der Zukunft liegt das Kraftwerk der ehemaligen Dr. Thompson’s Seifenpulver-Fabrik. Seit 2011 ist das Dr. Thompson’s ein angesagter Hotspot in Düsseldorf, der auch aktuelle und ehemalige Fußballer anzieht. Regelmäßig sorgen DJ’s und Live-Bands für Stimmung, die Musik schallt dann nach oben in die Büros. Einen besseren Einstieg in den Feierabend kann es wohl nicht geben, oder?

Stellenangebote

Wir suchen regelmäßig nach Talenten, die unsere Leidenschaft für Kommunikation teilen.

INITIATIVBEWERBUNG

Übrigens: Jeder vierte Berater bei JP│KOM ist durch eine Initiativbewerbung zu uns gekommen. Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Folgendes mitbringen:

 

 

 

 

  • Anspruch auf Exzellenz 

  • Wissensdurst und Lust an Neuem

  • Sprechfähigkeit, wenn Sie um Rat gefragt werden

  • Konfliktfähigkeit, wenn Sie von Ihrer Sache überzeugt sind

  • Pragmatismus, wenn es nötig ist

  • Und manchmal auch ein bisschen Coolness.